Veröffentlichungen

Was gibt es von mir zu lesen? Wie teuer ist es? Und wo bekommt man es?

Da ich noch am Anfang meiner schriftstellerischen Karriere stehe, ist die Liste meiner Veröffentlichung vergleichsweise kurz.
Natürlich hat dies einen unübersehbaren Vorteil: Man hat meine gesammelten Werke sehr schnell beieinander.:mrgreen:


Kurzgeschichten in Anthologien:

  • »… so fürcht‘ ich kein Unglück«, in Geisterhafte Grotesken
    Eine Darkfantasyanthologie, die sich mit Wasserspeiergeschichten beschäftigt: Meine erste Veröffentlichung überhaupt, auf die ich sehr stolz bin – nicht zuletzt, weil meine Geschichte neben so großen Autoren wie Christoph Marzi, Oliver Plaschka und Christoph Hardebusch steht. Sie wurde von Fabienne Siegmund im Verlag Torsten Low herausgegeben. ISBN: 978-3-940036-05-6, 13,90€. Bestellen kann man in jeder Buchhandlung, im Internet, oder beim Verlag selbst:
    http://www.verlag-torsten-low.de/

    Geisterhafte Grotesken
  • »Die Narbe«, in: … und die Welt stand still
    Die Anthologie des Autorenforums, in dem ich mich begeistert mit Gleichgesinnten austausche – wie jedes Jahr, so kommt auch dieses Mal der Erlös einem wohltätigen Zwecke zugute. »Die Narbe« ist thematisch völlig anders als ».. so fürcht‘ ich kein Unglück«, weil es sich nämlich um eine Liebesgeschichte im Popliteratur-Stil handelt. »Erotisch angehaucht«, wie es so schön heißt.
    Das Buch gibt es noch kann im Internet bestellt werden: ISBN: 978-3-942-026-12-3, 10,90€.

    Cover der Anthologie »...und die Welt stand still«
  • »Glasklar« in Die Welt im Wasserglas
    Wieder eine Kurzgeschichte im Popliteraturbereich, diesmal über Hochhäuser, Tattoos, Tiere und … nö. Einfach selbst lesen.😉 Dieses Mal kommt auch klassische Musik vor, und einige Leser haben den surrealen Charakter der Geschichte gelobt. Schön!😀
    Bestellen kann man das Buch in jeder Buchhandlung, im Internet, bei mir oder beim p.machinery-Verlag

    ISBN: 978-3-942533-68-3; 6,90€

  • »Animal«, in 2112
    Mein Beitrag zur diesjährigen Anthologie des Anthologieforums – und meine Premiere im SF-Genre. Hat Spaß gemacht zu schreiben! Das Buch soll demnächst beim beim p.machinery Verlag erscheinen.

  • »Die Seepferdchenkönigin« in der Anti-Gewalt-Anthologie des Renata Rollfinke Verlags
    Meine erste internationale Veröffentlichung!