Verstecken

Ich möchte mich vergraben
Unter meiner Decke
Möchte nichts hören
Von der Welt draußen mit ihren Ansprüchen.

Ich möchte mich gerne verkriechen
Zwischen elfenbeinfarbenen Seiten
Möchte nichts sehen
Von den Menschen da draußen und dem was sie wollen.

Ich möchte mich gerne verstecken
Irgendwo ganz tief in mir selbst
Möchte nichts sagen müssen
Kein »Bitte«, kein »Danke«, kein »Nein«.

Eingekuschelt in das Dickicht meiner Gedanken
Die Tür zur Welt hinter mir zugeschlagen
Nichts hören, nichts sehen, nichts sagen.
… Kommst du noch nach … ?

Eine Antwort zu “Verstecken

  1. Toller Beitrag. Würde gern mehr Artikel zu der Thematik lesen. Freu mich auf die naechsten Posts.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s