Jawoll, ich bin noch da!

Hallo und guten Abend allerseits,

ja, der letzte Blogpost ist tatsächlich schon arg lang her.
Deshalb: Es ist alles okay, das Semester ging zu Ende und ich hatte (wie alle Studenten) viel zu tun – mündliche Prüfungen, Klausuren, mich für meine Abschlussprüfung anmelden … Außerdem habe ich mein Hebraicum bestanden.😀

Ein richtiger Blogpost kommt also »die Tage«, wie es hier im Ruhrgebiet so schön heißt, dann auch mit Infos zur »Seepferdchenkönigin«, »Animal«, aktuellem/n Projekt(en) und allem rund ums Schreiben …

Ich danke allen, die trotz der langen Stille hier vorbeigeschaut haben – ein besonderer Gruß geht an die Person, die meinen Blog mit »Was schreibt man in ein Notizbuch« gesucht hat! Meine Meinung dazu: Schreib alles, was du willst.😀

Liebe Grüße!
Julia

2 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

2 Antworten zu “Jawoll, ich bin noch da!

  1. Das passt ja.
    Ich habe gerade gestern nachgesehen, ob du irgendwie aus meinem Reader gefallen bist. Ich freue mich auf die nächsten Posts.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s