Zwangspause vorbei

Jaja, so geht das.
Da hat man Montags keine Zeit, Dienstags und Mittwochs auch nich so richtig, und dann muss man Donnerstag arbeiten und wird am Freitag krank. Fast jedenfalls.
Ich kann nur empfehlen: Bei beginnender fetter Erkältung (also so richtig mit Kopf- und Gliederschmerzen): Viel schlafen, heiße Zitrone, nachts schön mit Eukalyptus-Kampfersalbe einschmieren und viel Tee trinken!
Mir gehts heute wieder total klasse.🙂

Selbstverständlich gibt es heute ein neues Notizbuchfragment, den »Storm in a Teacup«.
Leider war ja die Beteiligung beim kleinen Drachen nicht allzugroß (schade😦 ), trotzdem werde ich die Geschichte weiter- und fertigschreiben. Und da ja nur Sylvia einen Vorschlag gemacht hat, widme ich die Geschichte ihr. Herzlichen Glückwunsch!🙂

Ansonsten lohnt es sich, in den nächsten Tagen vorbeizuschauen – ich werde einige Updates hinzufügen und habe auch noch einiges zu erzählen, was bisher aufgeschoben wurde.

Ich wünsche allen eine schöne Woche!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Lesestoff

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s