Gute Vorsätze (II)

Frei nach dem Motto »Wer A sagt, muss auch B sagen« (woher kommt das eigentlich?) hab ich mir gedacht, ich schreibe meine anderen guten Vorsätze für dieses Jahr mal hier auf – dann ist es öffentlich und ich habe noch mehr Motivation, sie in die Tat umzusetzen.😉

Neben den Ausschreibungen, an denen ich dieses Jahr teilnehmen möchte und zu denen noch »Über Grenzen« der Literaturzeitschrift »Am Erker« gekommen ist (ich hatte ja erzählt, dass ich versuchen wollte, in einige Zeitschriften zu kommen), habe ich mich noch einige allgemeinere Ziele gesetzt, die nicht alle unbedingt etwas mit dem Schreiben zu tun haben:

  • Mehr Selbstdisziplin! (Mein innerer Schweinehund ist nämlich meistens tonangebend bei der Frage: »Was soll ich machen?«)
  • Mehr machen und weniger denken! (Wichtig bei einem so verkopften und verträumten Menschen wie mir)
  • Nicht mehr so viel aufregen über unnötiges Zeug! (Stresst nur, wenn es gar nicht muss)
  • Aufhören, mich dauernd für alles zu entschuldigen! (Machen die anderen ja auch nicht)

Das wars so in groben Zügen.
Ach ja: 1000 Wörter pro Tag wollte ich schreiben. Will ich immernoch. Hat bisher aber irgendwie nicht geklappt (ich sollte unbedingt an Punkt 1 arbeiten …) .
Dafür sitze ich an meiner Kurzgeschichte für die zweite Dornendickichtausgabe (»Meerumschlungen«) – und ich bin schon sehr gespannt, ob meine »Seepferdchenkönigin« wohl zum Thema passt.🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Ausschreibungen, Veröffentlichungen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s